Amsler & Co. AG

Der Spezialist seit 1865

Firma Amsler & Co. AG

Die Firma Amsler wurde 1865 als mechanische Werkstätte in Feuerthalen gegründet.

Wir sind spezialisiert auf die Bearbeitung und den Vertrieb von Lineartechnik (Rexroth) in der Schweiz. Als Grossist beliefern wir den Fachhandel mit Zweirad-Produkten (Motos, Mofas, Velos, Zubehör). Die Firma Amsler ist der einzige Produzent von Motorfahrrädern (PONY) in der Schweiz.

150 Jahre Unternehmensgeschichte

1865 Gründung durch Carl-Theodor Amsler als mechanische Werkstätte. Produktion von Feuerlöschern. Import von Nähmaschinen

1890 Ausdehnung des Geschäfts auf das „Veloziped“ durch die Söhne Heinrich und Wilhelm Amsler. Start mit dem Handel von Fahrradteilen und Wälzlagern

1903 Torpedo Freilaufnabe wird von Ernst Sachs in Schweinfurt entwickelt

1904 Amsler übernimmt den alleinigen Vertrieb der Sachs Naben für die Schweiz

1906 Vertretung für Star Kugellager

1909 Neubau an der Lindenstrasse 16 (heutiger Stammsitz)

1930- 1960 vollständige Herstellung von Fahrrädern der Marke «Amsler» im Hause

1961 Lancierung des Motorfahrrads „Pony“ in der Schweiz

1961 – 1995 Vertretung und Vertrieb für sämtliche Sachs-Motoren für die Schweiz

1970 Ausbau des technischen Handels vom Kugellager hin zur Lineartechnik (heute Rexroth)

1990 Ausbau des Zweirad- und Komponentenhandels

1995 Produktionsbeginn «Pony» Mofas im eigenen Hause (bisher Import)

2002 Übernahme des Vertriebs von SRAM

2003 Übernahme des Vertriebs von FELT

2012 Übernahme des Vertriebs von TERN

2015 Jubiläum 150 Jahre Firma AMSLER & CO.AG

2017 Übernahme des Vertriebs von ORBEA

2020 Übernahme des Vertriebs von SUPERIOR