Ab sofort dürfen Sie Faltvelos auch ohne Tasche kostenlos in der Schweizer SBB-CFF transportieren. Einzige Voraussetzung ist: Sie müssen gefaltet sein

Mehr Infos

 

Tern - Must-Haves

Link D8 - Der Alleskönner

Tern

Verge D9 Gloss Silver

Tern

BYB P8 - Bring Your Bike in die SBB ohne Zusatzkosten und Reservierung

Tern

Vektron S10 - Der Top Beschleuniger

Tern

Tern

Der Markenname Tern stamm von einer leichten Seeschwalbe ab, dessen Partnerschaft ein ganzes Leben lang hält und die den Weltrekord für den längsten jährlichen Vogelzug innehat.

Ein Fahrrad von Tern soll auch Leichtigkeit und Ausdauer vermitteln und ein Leben lang begleiten.

Zuerst als Faltrad-Marke gestartet, entwickelte Tern immer mehr Velos für den Urbanen Verkehr. Transport- und Staumöglichkeiten wurden von den Falträdern übernommen.

Es wurden auch neben den Falträdern Velos für den Alltag entwickelt, die als Ersatz für ein Zweitauto herhalten können. So kann z.B. ein GSD für den Transport für verschiedene Güter verwendet werden oder bis zu zwei Kinder in die KITA oder Schule chauffiert werden.

Tern hat die Philosophie Fahrräder herzustellen, um die Welt zu verändern und die Art wie sich die Leute fortbewegen. Die Tern-Fahrräder kombinieren alle Dinge, die die Leute bewegen können, mehr und mehr aufs Auto zu verzichten.