Patrick von Känel

“Fliegen, fliegen, fliegen – ich bekam den Gleitschirm quasi in die Wiege gelegt.”

Ich bin professioneller Gleitschirmpilot, Red Bull Athlet und arbeite als Testpilot für die Schweizer Gleitschirmfirma Advance.
Durch meine Teilnahmen an den Red Bull X-Alps 2019 (8. Platz) und vor allem 2021 (2. Platz)hat sich mein Bekanntheitsgrad als Sportler und Abenteurer deutlich erhöht.
Es erfüllt mich, meine Leidenschaften für Sport und Natur mehr und mehr in Einklang bringen zu können.
Gleichzeitig zieht es mich immer wieder hinaus zu neuen Abenteuern, zu neuen Magic Moments.

Name
Patrick von Känel

Spitzname
Pädu

Geburtsdatum
29. Juli 1994

Wohnort
Oberhofen, Schweiz

Wann hast du mit dem Biken begonnen?

Schon als kleine Kinder gingen wir mit unseren Eltern aufs Bike. Was im Winter das Skifahren war, war im Sommer das Biken. Manchmal war es damal aber ein muss aufs Bike zu steigen…

Was fasziniert dich an diesem Sport am meisten?

Da ich beim Biken noch ein kompletter Anfänger bin, sind die Fortschritte noch gross und ich habe einfach freude zu sehen wie es von einer Abfahrt zur nächsten immer ein wenig besser geht.

Worauf bist du am meisten stolz?

Stolz aber auch dankbar, dass ich in meinem Alltag das machen darf, was meine Leidenschaft ist.

Wo fährst Du am liebsten und welches ist Dein Lieblingstrail?

Bei uns Zuhause im Naherholungsgebiet von Thun gibt es mega schöne Natur aber auch spannende Flowtrails welche ich am liebsten fahre.

Wer sind deine besten Cycling Buddies?

Freunde von meinem nahen Umfeld, und natürlich beeindruckend war bei unserem Bike-Video „against gravity“ zu sehen mit welcher Präzision, Leichtigkeit und Ästhetik Rene Wildhaber den Bergwanderweg runter gefahren ist.
„Es gibt noch viel zu lernen für mich!“

Was sind deine Ziele für die Zukunft?

Weiterhin Gesund zu bleiben und von dem Sport zu leben. Meine Leidenschaft zum Sport mit meiner Familie teilen zu können.

Welches ist Dein Lieblingsprodukt von Amsler Bike & Parts?

Die Orbea Bikes gefallen mir extrem gut, sie sind ästhetisch schön und qualitativ hochwertig. Aber am coolsten finde ich die Beziehung mit Amsler, familiär, unkompliziert, loyal und offen für neue Ideen. Und dies ist für mich als Sportler unbezahlbar und macht eine solche Partnerschaft Gold wert.