TIME Road Pedals

Road XPRO 12 Pedal

Das XPro 12 ist dank seines Carbonkorpus und der Titanachse das perfekte Pedal. Die Kraftübertragung und Stabilität wird durch eine große 725mm2 Pedalfläche optimiert. Die untere Verkleidung dient zur Verbesserung der Aerodynamik und bietet zudem Schutz für die Carbonplatte. Das patentierte, vorgeöffnete Iclic-System von TIME ermöglicht ein schnelles und einfaches Einrasten. Die Spannungseinstellung an der Carbonplatte hat drei Positionen, um den Druck des Spannmechanismus präzise zu kontrollieren. Die niedrige Einrasthöhe, bietet ein leichtes Pedal mit guter Bodenfreiheit. Das XPro 12 verfügt über eine Titanachse für ein maximales Fahrergewicht von 90 kg.

Eigenschaften

– Schneller und einfacher Cleat Einsatz.
– Carbonplatte einstellbar in 3 Positionen zur Optimierung der Einrastspannung.
– Niedrige Einrasthöhe für hohe Bodenfreiheit.
– Auf Aero und geringes Gewicht ausgelegt
– Cleats sind bei allen Pedal-Käufen enthalten.

Road Xpresso 7 Pedal

Das Xpresso 7 bietet ein großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis, da es als einziges Pedal in der Xpresso-Linie einen Carbonkorpus verwendet. Die hohle Stahlachse ist leicht und langlebig zugleich. Das Iclic-System ist ein vorgeöffnetes Design, das das Einklicken super einfach macht. Das Xpresso 7 verfügt über eine Carbonplatten-Spannungseinstellung, eine niedrige Einrasthöhe und eine Oversize-Plattform für Pedaleffizienz und Komfort.

Eigenschaften

– Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis bei bewährter Performance.
– Schneller und einfacher Cleat Einsatz.
– Niedrige Einrasthöhe für hohe Bodenfreiheit.
– Carbonkorpus für geringes Gewicht
– Cleats sind bei allen Pedal-Käufen enthalten.

ICLIC Technologie

ICLIC macht das Einklicken an der Startlinie oder an der Ampel einfach. Unser patentiertes, vorgeöffnetes Pedaleinrastsystem ermöglicht jedes Mal ein einfaches und sicheres Einrasten. Beim Ausklicken wird das System für das nächste Mal vorgeöffnet.

Ergonomie: Komfort = Leistung

XPRO und XPRESSO verfügen über grosse Pedaloberflächen zur Reduzierung von Druckstellen am Fuss, einen Winkel- und Seitenausgleich, eine Einstellmöglichkeit für den „Float-Feel“ und zwei Q-Faktor-Positionen. Der Q-Faktor kann durch den Austausch der Cleats von einem Schuh zum anderen erhöht werden (51.7 / 54.3mm). All dies dient der Reduzierung von Gelenkbeschwerden und der Optimierung von Komfort und Leistung. Beide Pedale haben eine niedrige Standhöhe von 13,5 mm, wodurch der Druckpunkt näher an der Achse liegt und die Effizienz des Pedals erhöht wird.